Title Image

Online-Beratung

Für wen ist Online-Psychotherapie geeignet?

Psychotherapeutische Online-Beratung ist eine gute Möglichkeit um schnelle qualifizierte Hilfe zu bekommen, wenn Sie

– als Familie im Ausland leben oder dauerhaft reisen und eine deutschsprachige Beratung wünschen.

– eine zeitlich und örtlich flexible Beratungsmöglichkeit für sich und Ihre Familie in Anspruch nehmen möchten.

– für Ihr Kind eine Psychotherapeutische Beratung außerhalb einer Dokumentation im Versicherungssystem wünschen.

– die Zeit bis zum Beginn einer ambulanten Psychotherapie für Ihr Kind überbrücken möchten.

– sich als Eltern über die psychische Symptomatik Ihres Kindes fachkundig informieren möchten.

– in einer ländlichen Region wohnen und kein Unterstützungsangebot für Ihr Kind in erreichbarer Nähe finden.

Bisher gibt es Online-Psychotherapie vor allem für Erwachsene. Besonders für Heranwachsende ist sie jedoch eine gute Möglichkeit, um an psychischen Themen kontinuierlich zu arbeiten. Aber auch für Eltern- und Familienberatung ist dieses Setting sehr gut geeignet. Nach meiner Erfahrung kann auch über diesen Weg eine sehr persönliche Beziehung aufgebaut werden.

Wie lange dauert Psychotherapeutische Online-Beratung?

Je nach individueller Problemstellung und Symptomatik ist die Dauer der Online-Beratung sehr unterschiedlich. Manche Jugendlichen haben einen hohen Bedarf an Begleitung und wir sehen uns 1 x Woche online zum Videogespräch und zusätzlich noch über einen Messenger oder Telefon. Besonders in der Anfangszeit oder besonders belastenden Zeiten ist das oft sinnvoll. Zum einen, um die Jugendlichen gut stützen zu können, aber auch um möglichst schnell in einen guten Beziehungskontakt zu kommen.

Anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen tut ein Gespräch alle 2-6 Wochen gut. Meist von einer Dauer zwischen 45 und 60 Minuten.

Die Elternberatung oder Familienbegleitung gestaltet sich ebenfalls sehr nach individuellem Bedarf und Umfang der Situation. Gemeinsam besprechen wir das Anliegen und vereinbaren einen festen Rhythmus über einen gewissen Zeitraum. Verbindlichkeit und Commitment sehe ich als wichtige Voraussetzungen, um den Prozess gemeinsam konstruktiv gestalten zu können.

Wir bleiben stets im Austausch darüber, wie lange welche Form der Beratung oder Begleitung sinnvoll und notwendig sein kann. Mein Motto ist stets: Soviel Unterstützung wie nötig und soviel Eigenverantwortung wie möglich.

Wie sicher ist Online-Beratung?

Ich arbeite mit einer zertifizierten Online-Plattform, die nur für Experten mit beraterischer und therapeutischer Qualifikation zugelassen ist. Das bedeutet, dass die Technik speziell für die besonderen Bedingungen vertraulicher Gespräche entwickelt wurde. Sie entspricht dem höchsten Standard des Datenschutzes und verschlüsselt jeden Kontakt. Wenn Sie dazu nähere Informationen wünschen, sprechen Sie mich gerne an.

Grenzen der Online-Beratung

Ich möchte darauf hinweisen, dass jede Form der Psychotherapeutischen Hilfe eine besondere Verantwortung für den Behandler mit sich bringt. Die langjährige und sehr fundierte Psychotherapie-Ausbildung bildet ein wichtiges Fundament für die fachliche Einschätzung der Art und des Umfangs der Behandlung. Bei Psychotherapeutischer Online-Beratung gilt es umso mehr, einzuschätzen, ob das Anliegen, Problem und die Symptomatik für dieses Setting geeignet sind. Besonders schwere psychische Probleme (wie z.B. PTBS, Anorexie oder DIS) sind nur im persönlichen Kontakt mit einem erfahrenen Psychotherapeuten oder über einen stationären Aufenthalt behandelbar.

Sollten Sie sich unsicher sein, ob Ihr Anliegen für die Online-Beratung geeignet ist, kann ich Sie gerne in meiner Psychotherapeutischen Sprechstunde dazu beraten. Gemeinsam finden wir dann die passende Lösung für Ihr Problem.

Wirksamkeit von Online-Psychotherapie

Online-Psychotherapie ist inzwischen sehr gut erforscht und es gibt mehrheitliche Hinweise, dass sie nicht weniger wirksam ist als klassische Psychotherapie im persönlichen Setting.

Studien zur Wirksamkeit von Internet-Therapie finden Sie hier:

Artikel des deutschen Ärzteblatts

– zum internationalen Forschungsstand (auf Englisch)

– diverse Studien zu Online-Therapie

In akuten seelischen Krisen wenden Sie sich bitte an:

Telefonseelsorge in Deutschland
+49 (0)800 111 0 111 (gebührenfrei)
+49 (0)800 111 0 222 (gebührenfrei)

Telefonseelsorge in Österreich

Tel.: 142 (Notruf), täglich 0–24 Uhr

Telefonseelsorge in der Schweiz

Tel.: 143 (Notruf), täglich 0–24 Uhr