Bücher-Liste

Bücher-Tipps für Familien die ins Ausland ziehen

Wenn Familien mit ihren Kindern ins Ausland ziehen gibt es eine Menge zu bedenken und zu organisieren. Manchmal kommt die emotionale Vorbereitung und Einstimmung etwas zu kurz, dabei gibt es viele wunderbare und informative Bücher, um sich mit Kindern und Jugendlichen auf das neue Leben im Ausland einzustimmen.

Gefühle rund um den Umzug

Besonders wichtig erscheint es mir, dass alle vorhandenen Gefühle rund um den Umzug, Beachtung finden: Freude und Aufregung, Trauer und Frust, Abenteuer und Neugier, Wut und Hilflosigkeit, Angst oder Einsamkeit.

Ich habe einige Bücher in einer Liste zusammen gestellt, mit denen sich Familien mit Kindern im Alter zwischen 3 und 12 Jahren, auf ihr Auslands-Abenteuer vorbereiten können.

In den Büchern werden beispielsweise Themen angesprochen, wie es in der Fremde ist, wie es sich anfühlt anders zu sein, wie Trauer überwunden werden kann und wie neue Freunde gefunden werden können.

Lösungen leichter finden

Denn nach meiner Erfahrung ist es wichtig, sich als Eltern gemeinsam mit den Kindern auch emotional vorzubereiten. Alles, was wir uns vorab im Geiste vorgestellt haben, was wir in Gedanken schon einmal durchgespielt oder beim Lesen eines Buches in der Rolle des Helden erlebt haben, trägt dazu bei, dass wir uns im Falle einer ähnlichen Situation an Lösungsstrategien erinnern und diese dann leichter anwenden können.

Ich würde mich freuen, wenn diese Liste dazu beiträgt, das Familien-Auslands-Abenteuer zu einem intensiven, erlebnisreichen und bereichernden Erlebnis werden zu lassen.

Die Bücher-Tipps-Liste kann als PDF runtergeladen und gerne geteilt werden!

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar